Marco Kaulke

Marco Kaulke

Unterrichtsbereiche

  • Trompete

Marco Kaulke erhielt seinen ersten Trompetenunterricht im Alter von 6 Jahren. Zwei Jahre später wechselte er an das Straßburger Konservatorium zu Prof. Philip Hechler. Sein Studium absolvierte er an der Musikhochschule in Mannheim bei Prof. Kurt Nagel und an der Musikhochschule in Frankfurt am Main bei Prof. David Tasa. Seit 1989 wirkt er in der Jungen Süddeutschen Philharmonie Esslingen mit und war in den Jahren 1992–1996 Trompeter im Württembergischen Kammerorchester Heilbronn. Zusätzlich erhielt er eine Dirigierausbildung in Stuttgart und Leipzig. Marco Kaulke unterrichtet seit 1994 an der Musikschule in Müllheim. Mehrere seiner Schüler waren beim Wettbewerb “Jugend musiziert” erfolgreich und haben den Weg zu erfolgreichen Berufsmusikern eingeschlagen. Von 1993 bis 2008 leitete Marco Kaulke das Große Blasorchester des Musikvereins Freiburg-Zähringen, von 1998 bis 2012 das Blasorchester Pfaffenrot bei Karslruhe und seit 2001 den Musikverein Friesenheim.

 

Gabriele Volk-Dittus

Gabriele Volk-Dittus

Unterrichtsbereiche

  • Trompete