Coronavirus – Aktuelle Information

Schrittweise Öffnung der Musikschulen im Einzelunterricht – Stand 6. Mai 2020

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,

der Presse entnehmen Sie, dass die Musikschulen in Baden-Württemberg ab heute, Mittwoch den 6. Mai 2020, schrittweise wieder öffnen dürfen. Zuerst wird Einzelunterricht in Streich-, Zupf-, Schlag- und Tasteninstrumenten möglich sein.

Allerdings ist dies für unsere kommunale Musikschule zum Schutz der Gesundheit Ihrer Kinder und unserer Lehrkräfte mit strengen Vorgaben verknüpft, die die Ministerien jedoch erst am Abend des 5. Mai bekanntgegeben haben. So bitte ich Sie um Verständnis, dass wir nicht sofort mit dem Präsenzunterricht beginnen können. Wir arbeiten daran, die Vorgaben möglichst rasch umzusetzen.

Für die Grundschulen besteht weiterhin ein Betretungsverbot und ein Verbot der außerschulischen Nutzung der Räumlichkeiten.

Wir werden Sie über Ihre Fachlehrerin/Ihren Fachlehrer informieren, sobald der Präsenzunterricht wieder beginnen kann.

Bis dahin laufen im Instrumental- und Gesangsunterricht die Fernangebote unserer Lehrkräfte weiter. Wir freuen uns, dass die meisten von Ihnen diese Angebote nutzen und damit unsere Musikschule stärken.

Vielen Dank für Ihre Flexibilität, Ihr Verständnis und Ihre Treue!

Mit freundlichen Grüßen,

Miriam Rudolph, Schulleiterin


Die Städtische Musikschule Müllheim bleibt weiterhin bis 10. Mai 2020 geschlossen

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,

die Landesregierung hat ihre Verordnung über infektionsschützende Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Virus SARS-Cov-2 (Corona) aktualisiert. Danach bleibt die Musikschule für den Publikumsverkehr weiterhin bis zum 10. Mai 2020 geschlossen.

Seit dem 17. März 2020 ist der Betrieb von Bildungseinrichtungen jeglicher Art untersagt. Hierunter fällt auch die Städtische Musikschule. Diese Maßnahme wurde beschlossen, um die weitere Ausbreitung des Coronavirus zu verlangsamen. Sie dient dem Schutz unserer Schülerinnen und Schüler, unserer Lehrkräfte und letztlich der gesamten Bevölkerung.

Was den Umgang mit den Gebühren für die Dauer des Unterrichtsausfalls betrifft, erhalten Sie gesonderten Bescheid, sobald ein Beschluss vorliegt.

Die Musikschulverwaltung ist momentan ausschließlich per E-Mail unter musikschule@muellheim.de oder telefonisch unter 07631-6147 zu erreichen.

Wir danken für Ihr Verständnis.

Mit freundlichen Grüßen,

Miriam Rudolph, Schulleiterin


Der Infotag der Musikschule wird verschoben

Liebe Eltern und interessierte Schülerinnen und Schüler,

aufgrund der zunehmenden Verbreitung des Corona-Virus in Deutschland haben wir entschieden, unseren Infotag auf einen späteren Zeitpunkt zu verschieben. Zentrales Angebot des Infotages ist das Ausprobieren der verschiedenen Instrumente, was in der momentanen Situation leider nicht möglich ist. Über einen neuen Termin für den Infotag wird die Musikschule rechtzeitig informieren.

Eltern, die sich für Instrumentalunterricht für ihre Kinder interessieren, dürfen sich selbstverständlich direkt an das Musikschul-Sekretariat wenden. Da der Halbjahresbeginn am 1.4.2020 unmittelbar vor der Tür steht, nehmen wir gern Ihre Anmeldung entgegen. In den Fächern Blockflöte, Klarinette und Klavier werden Plätze frei, die neu vergeben werden können. Außerdem beginnt ein neuer Kurs Musikalische Früherziehung und eine neue Orientierungsstufe.



Eindrücke vom Regionalwettbewerb Jugend musiziert 2020 in Freiburg

Fotos privat, Foto Fagott-Trio: Anna Witte-Rotter




Jugend musiziert Regionalwettbewerb 2020

Wir sind dabei! Am Samstag, den 25.1. und Sonntag, den 26.1.2020 jeweils von 9 Uhr bis 19 Uhr an der Hochschule für Musik Freiburg. Vier Streichensembles, drei Bläserensembles und acht Pianisten haben sich intensiv vorbereitet und stellen sich nun der Herausforderung.
Der Wettbewerb ist öffentlich. Zuhörerinnen und Zuhörer willkommen!