Gesangsunterricht

Gesang

Zum Fach Gesang hält die Musikschule Einzelunterricht und zahlreiche Kursangebote bereit.

Für Fragen zum Einstiegsalter und zu inhaltlichen Fragen generell stellt das Sekretariat gerne den Kontakt zur Fachlehrerin her.

  • Ort: Musikschule, Goethestraße 16
  • Zeit: Montag bis Donnerstag
  • Leitung: Anette Hall

Unter strenger Einhaltung der geforderten Hygiene Maßnahmen finden im Winter folgende Vokalkurse statt:


Kurs »Singen macht fit«

Neuere medizinische Studien belegen, dass gerade Singen für die Gesundheit wichtig sein kann. Seele und Körper erhalten positive Energien für gute Laune und geistige Beweglichkeit.

  • Zielgruppe: sangesfreudige Damen und Herren ab 60 Jahren
  • Inhalte: Wir singen Stimmübungen, einstimmige und mehrstimmige deutsche Lieder, Kanons und halten Körper und Seele fit.
    Ein fröhliches miteinander Singen, lachen, Energie tanken
  • Ort: Römerberghalle, Niederweiler
  • Zeit: Mittwoch 10:00-11:00 Uhr, wöchentlich
  • Leitung: Anette Hall

Kurs »Kompakt«

Wir lernen in entspannter, fröhlicher Runde die eigene Stimme kennen und schätzen.
Stimmübungen und die ausführlichen Erklärungen dazu unterstützen die Entwicklung der Stimme. Wir haben Spaß an passenden Liedern.

  • Zielgruppe: Chorsänger/innen oder solche, die es werden wollen (ohne Vorkenntnisse) und Menschen, die im Beruf viel sprechen müssen.
  • Inhalte: Kanons und einfache Lieder
  • Ort: Aula der MFW-Grundschule
  • Zeit: Mittwoch 18:15-19:00 Uhr, wöchentlich (ab 14.10.2020)
  • Leitung: Anette Hall

Kurs »Quer Beet«

Der Kurs »Quer Beet« wird neu als gemischtes Ensemble geführt.
Die 12 Sängerinnen und Sänger, die vorher im Vokalensemble Müllheim gesungen haben freuen sich über Verstärkung in allen Stimmlagen.

  • Zielgruppe: Der Kurs richtet sich an bereits versierte Sängerinnen mit Chorerfahrung.
  • Inhalte: Einstudiert werden mehrstimmige deutsche und englische klassische Lieder aus allen Epochen, Popsongs und Musical Hits.
  • Ort: Aula der MFW-Grundschule
  • Zeit: Donnerstag 19:30–20:30 Uhr, wöchentlich
  • Leitung: Anette Hall