Kooperationen und Partner der Musikschule

Die städtische Musikschule Müllheim pflegt vielfältige Kooperationen und Partnerschaften mit örtlichen Kindergärten, den allgemeinbildenden Grundschulen, Musikvereinen, Chören und Musikschulen in der Nachbarschaft.

Michael-Friedrich-Wild-Grundschule und Rosenburgschule

  • Musikzug innerhalb des bilingualen Konzepts an der MFW-Grundschule
  • Bläserklasse und Streicherklasse an der MFW-Grundschule Informationen
  • Instrumentalunterricht im Rahmen des Ganztagesunterrichts der Rosenburgschule, vormittags und nachmittags in Klein- und Großgruppen
  • Vormittäglicher Klassenunterricht im Team
  • Kursangebote und Klassenunterricht auch in der Außenstelle der Rosenburg-Grundschule in Britzingen

Informationen zum Instrumentalunterricht an den Grundschulen im Sekretariat der Musikschule.

Musikvereine

Kooperation zwischen städtischer Musikschule und Stadtmusik Müllheim

Vom Instrumentalunterricht zum Konzertorchester
  • Instrumentalunterricht und Bläserklassen – Städtische Musikschule Müllheim
  • Vororchester – Stadtmusik Müllheim – Dirigent Martin Holschuh
  • Jugendkapelle – Stadtmusik Müllheim – Dirigent Martin Holschuh
  • Hauptorchester – Stadtmusik Müllheim – Dirigent Franco Coali

Seit April 2013 kooperieren die städtische Musikschule mit der Stadtmusik Müllheim.
Den Schülern der Musikschule wird somit eine Plattform geboten, auf der sie, parallel zu ihrem individuellen Musikunterricht, die Möglichkeit haben, ihre musikalische Ausbildung in einem Orchester zu ergänzen und zu bereichern. Gemeinsames Musizieren bei öffentlichen Auftritten, Orchesterarbeit, Ausflüge und weitere Aktivitäten steigern das Gemeinschaftsgefühl, stärken das Selbstvertrauen und erhöhen die Motivation zum Üben. Es werden hierbei die unterschiedlichen Niveaus der Spieler berücksichtigt, da die Stadtmusik mit einem Vororchester, einer Jugendkapelle und einem Hauptorchester aufwarten kann. Die Gruppen werden von Dirigenten geführt, die selbst an der Musikschule unterrichten. Somit wird dem Qualitätsanspruch beider Einrichtungen stattgegeben.

Teilnehmer der Bläserklasse der Kooperation von Musikschule und MFW-Grundschule haben am Ende des zweiten Jahres die Möglichkeit, das sogenannte „Juniorabzeichen” zu absolvieren. Bei Bestehen können die Schüler dem Vororchester der Stadtmusik beitreten.

Des weiteren können das bronzene, silberne und goldene Leistungsabzeichen absolviert werden, welche die Teilnahme in den weiterführenden Orchestern erlauben. Die Urkunden werden den Schülern im Jahreskonzert der Stadtmusik in feierlichem Rahmen überreicht.

Die Teilnahme in allen Orchestern der Stadtmusik ist kostenfrei.
Weitere Infos im Sekretariat der Musikschule oder bei den Dirigenten der Stadtmusik.

Kindergärten

  • Landesförderprogramm „Singen – Bewegen – Sprechen“

Das Programm sieht vor, dass eine musikpädagogische Fachkraft einmal in der Woche gemeinsam mit einer Erzieherin oder einem Erzieher Impulse in den Bereichen Singen, Bewegen und Sprechen setzt, und damit die Entwicklung der Kinder ganzheitlich und individuell fördert. Dadurch wird die Persönlichkeit der Kinder gestärkt und der Übergang in die Schule günstig beeinflusst.

Die städtische Musikschule Müllheim kooperiert zur Zeit mit dem Kindergarten Bärenfels, dem Regenbogenkindergarten Niederweiler und dem Kindergarten Käppelematten.

Die Rückmeldungen zum Erfolg von SBS sind hervorragend – alle Kindergartenleitungen und die jeweils eingebundenen Erzieherinnen arbeiten sehr gerne im Team mit unseren Fachlehrer/innen Eva Brüstle und Klaus-Peter Hirt.

Untermarkgräfler Chorverband

  • Der Jugendchor “Power of Singers” der Städtischen Musikschule Müllheim ist Mitglied im UMCV