Rückblick 2018

Jugendmusikwettbewerb der Sparkasse Markgräflerland 2018

Zahlreiche Schülerinnen und Schüler der städtischen Musikschule nahmen am Jugendmusikwettbewerb der Sparkasse Markgräflerland 2018 teil.
Glückwunsch allen unseren beim Wettbewerb erfolgreichen Schülern und deren Fachlehrer/innen!

Foto anlässlich des Preisträgerkonzerts vom 07.12.2018 – Martinskirche
(von unten links nach rechts):

Alix Ruiz Ehrlich, Juule Hoogeveen, Paul Stolzenbach, Oskar Ruiz Ehrlich, Augustin Bauer, Anton Waßmer, Louis Schelle, Juri Kirschke, Annelie Rieber, Anna-Lea Marquigny, Michael Nau, Mathis Putzenlechner, Josephine Berndt, Clara Berndt, Timon Scheper.
Bild von Beatrice Ehrlich






Deutscher Tag der Musik 2018


Semesterkonzert vom ersten Schulhalbjahr verbunden mit den Ehrungen junger MusikerInnen der Stadt Mülleim


Festliches Konzert zur Verabschiedung von Heiner Wezel

Heiner Wezel (FOTO) – Fachlehrer für Violine an der städtischen Musikschule Müllheim- geht nach 23 Jahren in den Ruhestand.

Am Donnerstag, 22. März um 18:30 Uhr findet in der Martinskirche in Müllheim ein kleines festliches Konzert anlässlich der Verabschiedung von Fachlehrer Heiner Wezel statt. Die Veranstaltung der städtischen Musikschule Müllheim ist öffentlich bei freiem Eintritt.

Am 01. Oktober 1994 nahm Heiner Wezel seine Unterrichtstätigkeit im Fach Violine an der städtischen Musikschule Müllheim auf. Nach seinem Studium in Voralberg, Wintertur und am Mozarteum Salzburg führte ihn seine Unterrichtstätigkeit an verschiedenen Musikschulen im süddeutschen Raum schließlich nach Müllheim.

Dort führte Heiner Wezel nun über 23 Jahre sehr erfolgreich eine Violinklasse.
1995 gründetet er zudem das Vororchester der Musikschule und nahm mit diesem an zahlreichen Semesterkonzerten und weiteren Veranstaltungen der Musikschule teil.

Heiner Wezel konnte sich schon von Anfang an die Wertschätzung aller mit ihm in Kontakt stehenden Personen erwerben. Insbesondere auch als Kollege war und ist Heiner Wezel sehr beliebt. Er gestaltete das Schulleben mit vielen Ideen und Aktivitäten maßgeblich mit. So wird das Abschiedskonzert am 22. März für die Musikschule auch eine sicher mit etwas Wehmut begleitete Veranstaltung werden.

Nach der Veranstaltung findet im hinteren Bereich der Martinskirche ein kleiner vom Elternbeirat der Musikschule organisierter Umtrunk statt.


Ohne Bass kein Spass

Am Samstag 10. März 2018 findet im Rahmen des „7. Basstages am Oberrhein“ zum Abschluss eines ganztägigen Workshops um 18:00 Uhr in der Martinskirche in Müllheim ein Abschlusskonzert statt, zu welchem die Öffentlichkeit bei freiem Eintritt herzlich eingeladen ist.

Unter der Leitung von Eva Brüstle – Fachlehrerin an der städtischen Musikschule Müllheim – und Michael Pöhlmann (Fachlehrer an der Musikschule Freiburg), werden rund 30 Bassisten aller Leistung- und Altersstufen im Solo- und Ensemblespiel trainiert. Hierbei gilt stets das Motto „Ohne Bass keinSpass!“ und das Teamwork steht an oberster Stelle.

30 Kontrabassisten in Aktion zu sehen, ist schon allein optisch ein unvergesslicher Eindruck und auch das klangliche Erlebnis ist einmalig.


Unser diesjährige Infotag war am …


Liebe Musikschuleltern,

um das Musikschulcafé organisieren zu können, bitten die Eltern im Beirat auch in diesem Jahr herzlich um Kuchenspenden. Wenn Sie dazu beitragen möchten, nimmt das Sekretariat der Musikschule – Tel.-Nr. 07631 6147 – gern Ihre Kuchenspende entgegen.
Herzlichen Dank im Voraus dafür!


JUGEND MUSIZIERT 2018 – Ergebnisse unserer Schüler im Regionalwettbewerb.

Am Wochenende vom 27./28. Januar 2018 nahmen 16 Schüler(innen) unserer Schule am “Regionalwettbewerb Jugend Musiziert 2018” teil, welcher in den Räumlichkeiten der Hochschule für Musik in Freiburg ausgetragen wurde.

Mit insgesamt 16 Preisen, davon 7 zweite, 2 erste und 7 erste Preise mit Weiterleitung zum Landeswettbewerb waren unsere Schüler auch 2018 wieder sehr erfolgreich!

Mit 7 Schülern auf der schwer zu erreichenden höheren Stufe des Landeswettbewerbs mit im Rennen zu sein ist weit über dem Schnitt und so schauen wir jetzt schon mit Spannung auf das Wochenende vom 15. bis 18. März 2018 in Bietigheim-Bissingen. Dort wird der Landeswettbewerb ausgetragen.

Siehe nachstehend die genaue Ergebnisliste mit Nennung der Namen der Schüler und nicht zuletzt auch der Namensnennung unserer erfolgreichen Fachlehrerinnen und Fachlehrer der Musikschule – verbunden mit einem herzlichen Dankeschön für deren Engagement und einem großen Kompliment für das fachliche Können!

FOTO : Das von Musikschulmutter Beatrice Ehrlich gemachte Foto zeigt von links nach rechts folgende junge Preisträger: Oscar Ruiz Ehrlich, Hanna Hoogeveen, Clara Berndt, Michael Nau, Anton Wassmer, Judith Hunzinger, Leonard Weese, Josephine Berndt, Sunna Olschewski, Xenia Bürgin, Remi Hess, Tabea Vogt, Paul Stolzenbach, Aislin Fuchs, Sandro Stiegelmann.