Rückblick 2014

Kontrabass-Workshop und -Konzert

Am Samstag 18. Januar 2014 findet um 18 Uhr ein ganz besonderes Konzert der städtischen Musikschule Müllheim statt. Im Mittelpunkt steht der Kontrabass, das tiefste Instrument innerhalb der Familie der Streichinstrumente. Das Konzert ist der Abschluss eines Workshops für Kontrabass, der von 10 bis 17 Uhr ebenfalls in der Martinskirche stattfindet.

Dozenten des Kurses sind Eva Brüstle, Lehrerin an der städtischen Musikschule Müllheim sowie Michael Pöhlmann von der Musikschule in Freiburg, ehemaliger Kontrabasslehrer in Müllheim.

Neben den Kontrabassschülern aus Freiburg und Müllheim werden auch Gäste teilnehmen, sodass den interessierten Zuhörer ein außergewöhnlich opulentes Festival der tiefen Töne erwarten wird.

Zugleich ist der Kontrabassworkshop mit Konzert auch die Auftaktveranstaltung zum Reigen der rund 30 besonderen Veranstaltungen, welche die städtische Musikschule im Rahmen ihres Jubiläumsjahres 2014 durchführen wird. Ein entsprechender Jubiläumskalender zum 40. Geburtstag ist im Sekretariat der Musikschule in der Goethestraße 16 sowie bei der Touristik-Information, Wilhelmstraße 14 erhältlich.


Konzert »L’horloge et la montre« – 14. Februar 2014


Scherzkonzert zum 1. April

h3. Karneval der Tiere als Auftakt zum Infotag im Jubiläumsjahr 2014

Am *Sonntag 16. März findet ab 14:30 bis 17:30 Uhr* in und rund um die Aula der Michael-Friedrich-Wild-Grundschule sowie in den Räumen der Musikschule über dem Kinderhort in der Goethestr. 16 der jährliche Infotag der städtischen Musikschule Müllheim statt.

Mit der Aufführung des *Karnevals der Tiere* setzt die Musikschule aus Anlass ihres Jubiläumsjahres diesmal einen ganz besonderen Auftakt. Im Orchester werden viele Fachlehrer(innen) musizieren und ergänzt wird diese Aufführung durch Wolfgang Hillemann in der Rolle des Sprechers sowie die Hellraumgruppe unter Leitung von Genvieve Mégier und Anne Vollmer.

In der Form einer Kooperationsveranstaltung zwischen der Michael-Friedrich-Wild-Grundschule und der Musikschule findet am Dienstag, 1. April 2014, um 18.30 Uhr in der Aula der MFW-Grundschule ein Scherzkonzert zum 1. April statt.

Dabei wird es sogar Uraufführungen geben:

Der Grundschulchor unter Leitung Alice Schneider trägt drei Scherzlieder vor und eines davon, der 'Zooklassengroove' ist ein Rap-Song, den Chorleiterin Alice Schneider selbst komponiert hat.
Auch der Fachlehrer für Flöte an unserer Musikschule und ausgewiesene Komponist Frank Michael ließ es sich nicht nehmen, zwei ganz frisch komponierte Aprilscherze für drei Querflöten ('Due Capriccii per Primo Aprile (2014) per tre flauti' zum Programm beizusteuern. Dann wird es unter anderem noch stachelige Kaktustöne aus der Fagottklasse, einen etwas 'ungemütlichen Walzer' aus der Klavierklasse Dorothee Graf-Schwehr, eine musikalische 'Morgengymnastik' auf dem Violoncello (Klasse Andrea Elhorst) sowie einen 'Gespenstertanz' aus der Streicherklasse (Leitung Eva Brüstle & Heiner Wezel) zu hören geben.
Scherzhaft wird auch die Art der Moderation sein, die sich Marina Grimaldi und einer ihrer Schülerinnen teilen werden.

Das Scherzkonzert findet im Rahmen des Reigens der über 30 Sonderveranstaltungen zum Jubiläumsjahr 2014 der Musikschule statt.


Karneval der Tiere als Auftakt zum Infotag im Jubiläumsjahr 2014

Am 16. März fand rund um die Aula der Michael-Friedrich-Wild-Grundschule sowie in den Räumen der Musikschule der jährliche Infotag der städtischen Musikschule Müllheim statt.

Mit der Aufführung des Karnevals der Tiere setzte die Musikschule aus Anlass ihres Jubiläumsjahres diesmal einen ganz besonderen Auftakt. Im Orchester musizierten viele Fachlehrer(innen). Die Aufführung wurde durch Wolfgang Hillemann in der Rolle des Sprechers sowie die Hellraumgruppe unter Leitung von Genvieve Mégier und Anne Vollmer ergänzt.

Wer sich bei diesem Programm und den vielfältigen interessanten Angeboten zwischendurch stärken wollte, hatte dazu im vom Elternbeirat/Förderkreis organisierten Musikschul-Café oder in der Waffelbäckerei (über dem Hort) reichlich Gelegenheit.


Kindermusical


Noch vor der Sommerpause…

Die ersehnte Sommerpause rückt immer näher, jedoch als Abschluss der ersten Hälfte unseres Jubiläumsjahres 2014 steht unser Sommerfest vom Samstag 26.07.14.

Das Fest steht unter dem Motto ‚Ganz in weiß‘… mit einer Blume. Für die besondere Atmosphäre sollen alle (Mitwirkende und Gäste) ganz in weiß mit einer originellen Kopfbedeckung erscheinen. Ein buntes Programm mit allerlei musikalischen Beiträgen wartet auf Sie und für das leibliche Wohl wird auch bestens gesorgt.
Nähere Informationen entnehmen Sie bitte dem untenstehenden Plakat.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!


Broadway Company 2014

So heisst die neue, unterhaltsame Show vom Power of Singers. Der Jugendchor der Städtischen Musikschule Müllheim unter der Leitung von Anette Hall präsentiert zum 40-jährigen Jubiläum der Musikschule in zwei Aufführungen

  • am Samstag, 20.September im Bürgerhaus Müllheim, 19.00 Uhr und
  • am Sonntag, 28. September im Kurhaus Badenweiler, 16.00 Uhr

bereits seine achte Revue mit fetzigen Chornummern, Ensemblenummern und Solobeiträgen.

Die Geschichte spielt in einer kleinen, inzwischen etwas verlotterten Musicalschule, die sich nur dank dem grossen Einsatz von Jenna und Georg, von den Girls liebevoll Georgi genannt über Wasser halten kann. Tagsüber sollten die jugendlichen Musicalstars von morgen strömen, aber die haben mittlerweile oft andere Interessen und so muss Faktotum Georg (Thomas Schmidt)am Morgen erst einmal jede Menge Absagen entgegen nehmen. Der Tag entwickelt sich aber dennoch zu einem vollen Erfolg. Die künstlerische Leiterin Jenna, gespielt von der Choreographin Jenna Benos hat die Truppe zu einem Casting gemeldet und während dafür eifrig geprobt wird schneien unerwartet Tante Agatha (Angela Albrecht) und Onkel Fred (Heinrich Weber) aus Texas herein. Sie mischen das Tagesgeschehen kräftig auf und machen begeistert am Nachmittag bei dem Erwachsenenkurs Sunshine Singers mit. Der Tag ist im Nu vorbei, Tante und Onkel wollen weiter, diesmal nach New York und werden von allen gemeinsam mit diesem Song von John Kander verabschiedet.

Tickets bei:
Buchhandlung Beidek, Werderstr.23, Müllheim, Tel. 07631 4336 und
Tourist Information Badenweiler, Kaiserstr. 5, Tel. 07632 799300


Mit voller Power zum Herbtssemester-Start

Plakat

Applaus für das wunderschöne Konzert unserer Lehrkräfte


Ein Konzert vom besonderen Rang

Das Konzert verspricht besondere, künstlerisch eindrucksvolle Hörerlebnisse ebenso wie spannende oder auch humorvolle Unterhaltung auf hohem Niveau!

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!


Konzertantes Krippenspiel

Wie alle Jahre wieder wird es auch dieses Jahr am Samstag 20.12.14 um 17:00 Uhr in der Müllheimer Martinskirche ein konzertantes Krippenspiel der Blockflöten- und Singklasse von Marina Grimaldi, Fachlehrerin an der Städtischen Musikschule Müllheim geben. Die Kinder und Jugendlichen sind in den Rollen Maria und Joseph, den Engeln und Hirten singend und klingend zu bestaunen, wie sie die feierliche Stimmung der Geburt Christi mit den Späßen der Hirten kontrastieren lassen. Dieses Jahr wird den gewitzten Hirtenkindern eine ganz besonders amüsante Rolle zugeschrieben, indem diese ihren Eltern stets eine Nasenlänge voraus sein werden.

Es erklingen bekannte und unbekanntere Lieder und Musikstücke, die sich in die Handlung der heiligen Nacht einfügen. Unterstützt werden die jungen Musikanten hierbei von den Musikschulfachlehrern Heiner Wezel, Violine, Winfried Meier-Ehrat, Querflöte sowie dem Bariton Samuel Greiner und Hendrik Andres an der Orgel. Einen zeitgemäß fetzigen Aspekt bringt zusätzlich Tilo Wachter ein, welcher mit den mitwirkenden Kindern eine „body-percussion“ einstudieren wird. Als letzte Veranstaltung im Jubiläumskalender 2014 der städtischen Musikschule Müllheim verspricht dieses abendfüllende Krippenspiel eine zugleich besinnliche und unterhaltsame Einstimmung auf das naheliegende Fest.